Herzlich Willkommen bei ERT Optik.

News / Presse

  • 01.10.2015 Im Rahmen des Förderprogramms "Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand" beteiligt
    sich die ERT-Optik Dr.Thiel Gmbh an der Entwicklung eines diagnostischen Tools zum parallelen Nachweis
    verschiedener Biomarker und Parodontitis-Markerkeime zur prospektiven
    Analyse potentieller Parodontalerkrankungen.
    Ziel des Entwicklungsprojekts ist ein vollintegriertes, diagnostisches
    Gerät zur parallelen Bestimmung mikrobieller Parameter sowie
    körpereigener Biomarker. Weltweit einmalig kombiniert das
    DentiRisk-System die PCR mit einer immunologischen Analyse von

  • 01.08.2014: Die ERT-Optik Dr. Thiel GmbH entwickelte einen Teststand für die Lonza Nucleofector Serie.

    Der Teststand prüft im Rahmen der Qualitätssicherung sämtliche elektronischen und mechanischen Funtkionen des Nucleofector während der Endmontage

  • 15.05.2013: Die ERT-Optik Dr. Thiel GmbH erhält für die Entwicklung eines Fluoreszenz-Readers auf Basis von Flachbettscannern, Mittel aus dem Technologieförderprogramm "InnoTop" des Landes Rheinland-Pfalz. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

  • 18.03.2013: Im Mittagsmagazin der ARD wurde das neuartige Parodontitis-Nachweisverfahren vorgestellt, an dessen technischen Entwicklung die ERT Optik Dr. Thiel GmbH beteiligt ist. Link zur Sendung.

  • 07.01.2013: In Zusammenarbeit mit dem Fraunhoferinstititut für Zelltherapie und Immunologie IZI Leipzig sowie der Becit GmbH entwickeln wir derzeit ein System mit dessen Hi<

  • 25.04.2012 ERT-Optik Dr. Thiel GmbH erhält eine Förderzusage des Bundesministeriums für
    Bildung und Forschung (BMBF) für das Projekt "Grundlegende Erforschung und
    Demonstration eines 3D-Sensors auf Basis gedruckter organischer Fotozellen".

    Im Rahmen des Projektes soll ein Demonstrator eines neuartigen tiefensensitiven
    optischen Empfängers realisiert werden, der die dreidimensionale Bewegung
    eines Gegenstandes in Echtzeit verfolgen kann.

  • 23.01.2012 ERT-Optik entwickelt einen ultraschnellen Fluoreszenzreader für mikroskopische Anwendungen in der Biologie und Medizin. Das Projekt wird finanziell unterstützt durch das Land Rheinland Pfalz, vertreten durch das
    Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung.

  • 20.01.2012  Im Rahmen des 20. Technologie- und InnovationsFORUM Pfalz am 21. März 2012 in der TU Kaiserslautern findet unter Beteilingung der ERT-Optik GmbH ein Seminar und Workshop zu Thema Produktpiraterie statt.

  • 12.12.2011. Die Entwicklung der letzten Jahre und Jahrzente im Bereich organischer Laser zielte darauf ab, die besonderen Vorteile des Farstofflasers in kompakte Lasersysteme zu integrieren und dabei dessen Hauptnachteil zu überwinden: den problematischen flüssigen Zustand der meist giftigen Farbstofflösungen, die das aktive Lasermedium bilden. Mit organischen Festkörperlasern wie insbesondere dem Polymerlaser lässt sich diese Problematik umgehen. Hier geht es direkt zum Artikel der in Optics Express Vol.19 No.27 erscheint.

  • 21.10.2011. Beim diesjährigen KMU-Wettbewerb des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten  Spitzenclusters "Forum Organic Electronics", konnte die  ERT-Optik Dr. Thiel GmbH die  Fachjury  überzeugen.
    Im Rahmen des geplanten Projektes soll ein Demonstrator eines neuartigen 3D-Farbsensors realisiert werden, der die Bewegung eines Gegenstandes in Echtzeit verfolgen kann. Es ist geplant, diesen Sensor auf drucktechnischem Wege herzustellen.