Workshop - Piraterie gefährdete Produkte – technische und organisatorische Schutzmaßnahmen

20.01.2012  Im Rahmen des 20. Technologie- und InnovationsFORUM Pfalz am 21. März 2012 in der TU Kaiserslautern findet unter Beteilingung der ERT-Optik GmbH ein Seminar und Workshop zu Thema Produktpiraterie statt.

Vor allem mittelständische Betriebe benötigen praktikable Lösungsansätze zur Etablierung geeigneter Schutzmaßnahmen gegen Produktpiraterie. Es wird aufgezeigt, dass ein wirksamer Schutz nur gewährleistet werden kann, wenn technische und organisatorische Maßnahmen in strategischer Weise aufeinander abgestimmt sind. Der Workshop zeigt anhand von Beispielen Schutzstrategien auf, mit denen der Nachbau von Produkten vermieden werden kann bzw. mit denen die Identifizierung der Echtheit durch Kunden oder
Hersteller ermöglicht wird.
Gastgeber ist die Industrie und Handelskammer Pfalz. Flyer zur Veranstaltung